Druckschwellprüfstand

Druckschwellprüfstand
Verwendung: Druckschwellprüfung von Blasteilen mit Luft bis 190°C.
Zuführung: Manuell in eine Werkstückaufnahme.
Bedienung: Industrie-PC mit Touchscreen-Bildschirm, sowie Kontrollleuchten.
Arbeitsachsen: 3 Wälzführungen mit Kurbelantrieb durch frequenzgesteuerten AC-Motor.
Prüfelemente: Druck- und Temperatursensoren.
Ausrüstung: Rohrheizkörper mit Sonderventilen, Wärmetauscher und Vakuumpumpe.
Drucken Seite zurück Seitenanfang
Akzeptieren. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutzerklärung.