Etikettierzelle

Etikettierzelle
Verwendung: Zu- und Abführen von Stahlscheiben, sowie setzen einer doppelseitig klebenden Etikette.
Beladung: Stahlscheibe als Schüttgut, Etikette als Rolle.
Entladung: Als Schüttgut in KLT.
Bedienung: Mehrzeiliges LCD-Display, sowie Funktionstasten und Kontrolleuchten.
Arbeitsachse: Wälzgelagerter Rundschalttisch mit 4er Teilung durch Kurvenantrieb und AC-Motor. Wälzgeführte Linearachse mit Spindelantrieb durch NC-Motor. Wälzgeführte Linearachse mit Pneumatikantrieb durch Normzylinder mit Endlagendämpfung.
Werkzeug: Magnetgreifer, Etikettenspulen mit Erkennung.
Ausrüstung: Werkstückträger, geregelte Wendel- und Linearförderer, sowie Ausrichteinheit.
Drucken Seite zurück Seitenanfang