Druckschwellprüfstand

Druckschwellprüfstand
Verwendung: Druckschwellprüfung von Blasteilen mit Luft bis 190°C.
Zuführung: Manuell in eine Werkstückaufnahme.
Bedienung: Industrie-PC mit Touchscreen-Bildschirm, sowie Kontrollleuchten.
Arbeitsachsen: 3 Wälzführungen mit Kurbelantrieb durch frequenzgesteuerten AC-Motor.
Prüfelemente: Druck- und Temperatursensoren.
Ausrüstung: Rohrheizkörper mit Sonderventilen, Wärmetauscher und Vakuumpumpe.
Drucken Seite zurück Seitenanfang